Das EKG liefert wichtige Grundinformationen über das Herz bzw. den Herzrhythmus.

- Ruhe- und Belastungs-EKG
- 24-Std. Langzeit-EKG
- 24-Std. Blutdruckmessung

Unter Belastung prüfen wir neben der individuellen Belastbarkeit auch die Entwicklung von Herzfre-
quenz und Blutdruck und erhalten darüber hinaus Informationen zur Durchblutung und Rhytmusstabi-
lität

- Spiroergometrie

Eine zusätzliche kontinuierliche Atemgasanalyse (Spiroergometrie) informiert uns über die Sauer-
stoffaufnahme (CO2-Abgabe) durch die Lunge.
>> weiter >>

- Laktattest

Ergänzend oder separat kann auch der klassische Laktattest durchgeführt werden, der anzeigt, bei welchem Puls der Muskelstoffwechsel übersäuert (anaerober Bereich).
Mit den besten Empfehlungen:
Impressum