- Spiroergometrie
kombinierte Herz-/Lungendiagnostik auf Fahrrad und Laufband

Eine zusätzliche kontinuierliche Atemgasanalyse (Spiroergometrie) informiert uns über die Sauer-
stoffaufnahme (CO2-Abgabe) durch die Lunge, die Sauerstofftransportkapazität der Herz Kreislauf-
systems und über die Sauerstoffaufnahme und -verwertung im Zellstoffwechsel. Die Spiroergo-
metrie stellt mit diesen zentralen Aussagen daher auch den Goldstandard in der Leistungsdiagnostik dar.
Die Belastungsart (Fahrradergometer oder Lauf-
band) ergibt sich aus dem vornehmlichen Bewe-
gungstraining oder anderen medizinischen Ge-
sichtspunkten. Langzeit-EKG bzw. Langzeitblut-
druckmessung erlauben uns eine exakte Analyse von Blutdruck und Herzrhythmus jenseits einer reinen Momentaufnahme über 24 Stunden.

<< zurück <<
Mit den besten Empfehlungen:
Impressum